very strange problem

Once you have cut a master laquer, you have metal stampers created and have records pressed from them. Discuss manufacturing here. (Record Matrix Electroforming- Plating, Vinyl Record Pressing.)

Moderators: piaptk, mossboss, tragwag, Aussie0zborn, Steve E., Simon

very strange problem

Unread postby andybee » Thu Jul 13, 2017 1:03 pm

Hi guys! We have here a very strange pressing problem,
it looks like a scratch near the label, but it is only a visible issue.
No click or pop or something else to hear. (the music of course)
The effect goes away and comes back, but more then 50% of the records
have this optical issue. Any idea, where this can come from?
We tryed a lof of different settings on the machine, but no effect.
We suggest a bad extruder nozzle or burned PVC somewhere.
Here is a photo:
Image
http://www.my45.de
skype: andybeemusic
andybee
 
Posts: 575
Joined: Mon Aug 14, 2006 2:12 pm
Location: Germany


Re: very strange problem

Unread postby Plattenpresser » Fri Jul 14, 2017 5:39 pm

Hallo andybee,
das sieht aus wie Aluabrieb vom Kloßgabelhalter. Beim Zurückfahren der Kloßgabel schleift der Halter am Düsenkopf und hinterlässt ganz feine Aluspäne. Entweder die Kloßgabel zum Düsenkopf ausrichten oder den Halter etwas ausfeilen.
Mfg John
Plattenpresser
 
Posts: 1
Joined: Mon Jul 25, 2016 5:14 pm

Re: very strange problem

Unread postby TheCrates » Sat Jul 15, 2017 1:20 pm

Servus Andreas,

Hab ich auch schon bei einigen Platten in meiner Sammlung gesehen, hörbar war in der Tat nichts.

Hast schomal die besagten Stellen an der Maschine bzw am Vinyl mit dem Mikroskop angeschaut? Wenn die Rillenspitzen eingedrückt sind sieht das"mechanisch" aus Abrieb wäre so auch zu sehen. Kenn Deine Maschine nicht, wird das gepresste Vinyl von Hand entnommen oder geht das automatisch und rutscht dann auf einen Stapel, wie wird das der Überschuss am Rand entfernt etc.

Wenn Deine Matrize nichts sichtbares hat, kann es nach dem Ausschlussverfahren irgendwie nur etwas in der Richtung sein, manchmal reichen ein par Grad Unterschied aus, dass was schleift etc... Denke mein Vorredner liegt da nicht falsch.

Cheers,
TheCrates
 
Posts: 59
Joined: Wed Jan 18, 2017 1:39 pm

Re: very strange problem

Unread postby andybee » Mon Jul 24, 2017 5:33 am

Danke für die Tipps! Sehen wir uns auf jeden Fall an!
Hier noch zwei Mikroskop Fotos:
Image
Image
http://www.my45.de
skype: andybeemusic
andybee
 
Posts: 575
Joined: Mon Aug 14, 2006 2:12 pm
Location: Germany

Re: very strange problem

Unread postby TheCrates » Mon Jul 24, 2017 11:47 am

Beim oberen Foto könnte man meinen Schleifspuren zu sehen, sieht aber auch wie eine Ablösung vom Stempel aus. Kanns nicht deuten.

Schon mal probiert an der Stelle mit einem Q-Tip mit Alkohol oder ähnlichem zu tupfen/ Reinigen um zu sehen ob sich etwas ablöst!?
TheCrates
 
Posts: 59
Joined: Wed Jan 18, 2017 1:39 pm

Re: very strange problem

Unread postby The_House_Records » Thu Aug 17, 2017 9:08 am

It might have something to do with the stamper or the mold.
The_House_Records
 
Posts: 24
Joined: Wed Aug 16, 2017 1:51 pm

Re: very strange problem

Unread postby andybee » Thu Aug 17, 2017 11:00 am

no, nothing from stamper or mould, because it sits always on different angles.
We finally fixed the problem, small aluminium particles, coming off the extruder... :o
http://www.my45.de
skype: andybeemusic
andybee
 
Posts: 575
Joined: Mon Aug 14, 2006 2:12 pm
Location: Germany


Return to Plating and Pressing

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests